Umsicht

Weils grad mal wieder Thema war, möcht ich n paar Worte dazu sagen. Es geht in der Human Design Matrix um das Tor 33 – das ist bei der Kehle oben – das ist die Umsicht, die bei mir bewirkt, dass ich, trotzdem ich ein personelles Profil bin, dass eigentlich sehr egoistisch durch die Gegend latschen sollte – mich trotzdem darum kümmere, dass es anderen dabei auch gut geht.

Also jetzt mal so in groben Zügen ausgedrückt. Ich möche zwei Beispiele dazu geben – und auch, wie ich es zwischenzeitlich gelernt hab, dass ich mir selbst dadurch nicht mehr all zu viel Stress mache.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

ZusammenArbeit

Mir ist vor Kurzem erst so richtig bewusst geworden, was ZusammenArbeit bedeuten kann – und wie es sich anfühlt 😉 Ich hab immer wieder mal in Teams gearbeitet – bin auch lt. der Human Design Matrix eher als TeamMensch zu sehen denn als Einzelkämpfer – aber was passieren kann, wenns wirklich passt, das darf ich erst jetzt so richtig geniessen.

Ich hab hier ja schon mehrfach von unserem „funktionalen Penta“ im Vorstand des Vereins berichtet – und mehr noch auf meinen Seiten über die Human Design Matrix – aber irgendwie hab ich grad das Gefühl, dass dieses Feeling auch ausstrahlt auf andere Bereiche meines Lebens.

Den Rest des Beitrags lesen »

30.4.2011 – Tag der offenen Tür – Zeitplan

Die Detailplanung ist ziemlich weit fortgeschritten und ich möchte sie hier auch gleich vorstellen, bevor ich die Veranstaltung auf facebook und den Event auf Xing anlege.

Samstag, 30.4.2011
von 11:00 bis ca. 19:00 Uhr

  • 11:00 Uhr ==> Begrüssung
  • 11:30 Uhr ==> Buchpräsentationen von Libellchen Liebe
  • 12:00 Uhr ==> Lesung der ersten Geschichten von Libellchens Vorstandsvorstellung
  • 13:00 Uhr ==> Vortrag: Was ist die Human Design Matrix?
  • 14:00 Uhr ==> Vortrag: Typen und Profile
  • 15:00 Uhr ==> Vortrag: Zentren und Kanäle
  • 16:00 Uhr ==> Aufstellung auf Basis der Human Design Matrix
  • bis 19:00 Uhr ==> Möglichkeit zu persönlichen Fragen zu den Themen des Tages

Den Rest des Beitrags lesen »

Human Design Matrix & Aufstellungen

Wir überlegen schon seit einiger Zeit, wie wir diese beiden Welten verbinden können – und werden beim Tag der offenen Tür die Probe aufs Exempel machen:

HDM-Aufstellung

Erstmalig – aber voraussichtlich nicht einmalig. Erleben Sie die Unterschiede, die einen Unterschied machen.

Begreifen Sie ihre offenen und definierten Zentren – erkennen Sie, wie es sich anfühlt, wenn Zentren ganz anders wären als sie sind – und erleben Sie, wie Sie sich fühlen könnten, wenn Sie wirklich ihre ureigenste Veranlagung leben.

Den Rest des Beitrags lesen »

Die Prophezeihungen von Celestine

James Redfield

nachstehend ein Überblick über die Werke in Bezug auf die Prophezeihungen von Celestine – mehr darüber auch zu finden im Forum der deutschsprachigen CelestineCommunity und auf der Celestine-Community-Seite auf facebook.

Über den Autor

James Redfield studierte Soziologie an der Universität in Auburn, Alabama. Er arbeitete 15 Jahre mit motional gestörten Kindern und begann Anfang 1989, neben seinem Job als Therapeut in der Kinderhilfe sein erstes Buch zu schreiben. Als er nach einem Jahr erst ein Kapitel fertig hatte, entschied er sich, seinen Beruf aufzugeben und nur noch zu schreiben. Im Mai 1993 veröffentlichte Redfield schließlich im Selbstverlag Die Prophezeiungen von Celestine, und allein durch Mundpropaganda wurde der Titel zum Kultbuch. Den Rest des Beitrags lesen »

Seminar ZahlenMandala

Zahlen.Mandala

Grundlagen der
symbolpsychologischen Geburtsdatenanalyse
(spezielle Form der Numerologie)

Termin / Ort

11. und 12. März 2011
Himmelreichgasse 9, A-2632 Göttschach

Dauer

Freitag 17:00 bis ca. 21:00 Uhr
Samstag 9:00 bis ca. 18:00 Uhr

Den Rest des Beitrags lesen »

Tag der offenen Tür & Walpurgisnacht

Vorankündigung

Samstag, 30. April 2011

11:00 bis 19:00 Uhr
Tag der offenen Tür

im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spielen 🙂

mit Bücherflohmarkt
(alle Bücher, die von meinem LetztEx noch da sind und mich nicht interessieren- genauere Infos folgen, sobalds wärmer wird und ich die Garage ausräum 😉 Es handelt sich großteils um Kunstbände und Reiseführer, aber ich find sicher auch sonst noch einiges, was bei seinem Auszug damals nicht mit gegangen war)

ab 20:00 Uhr
Beltane = Walpurgisnacht

Wir beenden den Tag mit einem Ritual am Feuerplatz, um die Vereinigung von Gut und Böse – sowie von weiblich und männlich – zu vollziehen – und nein – es wird keine Orgie gefeiert werden – wir werden auch nicht nackt ums Feuer tanzen –  auch, wenn sich dies einige vielleicht erhoffen 😉

Ich werde beizeiten auch entsprechende Veranstaltungen / Events in facebook und Xing erstellen – hier nur mal schon vorweg zum vormerken.