Kreativ Blogger Award

Danke liebes Libellchen für die Ehre, dass du den „Kreativ-Blogger-Award“ an mich weiter gibst. Ich werde mich bemühen, ihn in Ehren zu halten und auch wirklich Jenen weiter zu geben, die es verdienen, in das Rampenlicht geholt zu werden.

Das war jetzt gar nicht so leicht, weil ich selbst vor lauter Schreiben nicht zum Lesen komme – aber ein paar wenige gibt es doch, die ich immer wieder so besuche, von daher bin ich jetzt endlich auch so weit, dass ich diesen Award weiter gebe.

Dir persönlich wünsche ich noch ganz viel Spaß beim bloggen und schreiben überhaupt und freue mich auf eine noch lange währende virtuelle und reale  Zusammenarbeit.

Mein Dank gilt auch den Initiatorinnen dieser Aktion und allen, die bisher mitgemacht haben und diese nette Idee auch noch weiter tragen werden.

Private Blogs lese ich eher selten, aber die, wo ich ab und zu gern rein schau sind (obwohl ich nicht kochen kann und es auch nicht tue ;-):

Kreadives aus der Suppenküche

und ein ganz neuer Blog einer ganz lieben Freundin, der grad zur rechten Zeit in mein Leben getreten ist – danke dafür, du sprichst mir in so vielen aus der Seele – und noch mehr freuts mich jetzt, dass ich lang genug abgewartet hab, um gleich auch dich zu beschenken – vor allem, weil auch das Libellchen „Schuld“ dran ist, dass du jetzt auch zu Schreiben begonnen hast

Sumpfzwiebel – raus aus dem Sumpf

ansonsten kenne ich eher nur geschäftsmässige Blogs, wo ich mich immer wieder mal drauf herum treibe:

Unternehmerinnen.Treffpunkt

die Bedingung/Anleitung zum weiter geben:

„Erstelle einen Post, indem du das Award-Bild postest und die Anleitung rein kopierst (= dieser Text). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award-Posts hinterlassen.

Danach überlegst du dir 3 bis 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst und die Besitzer jeweils per Kommentar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.

Liebe Blogger: Das Ziel dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs ans Licht bringen. Deswegen würde ich euch bitten, keine Blogs zu posten, die ohnehin schon 3.000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon eine Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: