30.4.2011 – Tag der offenen Tür – Zeitplan

Die Detailplanung ist ziemlich weit fortgeschritten und ich möchte sie hier auch gleich vorstellen, bevor ich die Veranstaltung auf facebook und den Event auf Xing anlege.

Samstag, 30.4.2011
von 11:00 bis ca. 19:00 Uhr

  • 11:00 Uhr ==> Begrüssung
  • 11:30 Uhr ==> Buchpräsentationen von Libellchen Liebe
  • 12:00 Uhr ==> Lesung der ersten Geschichten von Libellchens Vorstandsvorstellung
  • 13:00 Uhr ==> Vortrag: Was ist die Human Design Matrix?
  • 14:00 Uhr ==> Vortrag: Typen und Profile
  • 15:00 Uhr ==> Vortrag: Zentren und Kanäle
  • 16:00 Uhr ==> Aufstellung auf Basis der Human Design Matrix
  • bis 19:00 Uhr ==> Möglichkeit zu persönlichen Fragen zu den Themen des Tages

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Human Design Matrix & Aufstellungen

Wir überlegen schon seit einiger Zeit, wie wir diese beiden Welten verbinden können – und werden beim Tag der offenen Tür die Probe aufs Exempel machen:

HDM-Aufstellung

Erstmalig – aber voraussichtlich nicht einmalig. Erleben Sie die Unterschiede, die einen Unterschied machen.

Begreifen Sie ihre offenen und definierten Zentren – erkennen Sie, wie es sich anfühlt, wenn Zentren ganz anders wären als sie sind – und erleben Sie, wie Sie sich fühlen könnten, wenn Sie wirklich ihre ureigenste Veranlagung leben.

Den Rest des Beitrags lesen »

Kraft aus dem FamilienSystem tanken

Ausgangslage war ein EMail, wo eine liebe Bekannte meinte, dass sie nicht mehr Teil ihres Famliensystems sei – und dem musste ich entschieden widersprechen – und möchte meinen Text aus der Anwort auch hier her kopieren, weil ich glaube, dass es nicht nur diese eine Person betrifft – sondern auf viele Situationen anzuwenden ist:

Das stimmt so nicht – nicht aus systemischer Sicht – du kannst aus dem Familiensystem nicht ausgeschlossen werden – und wenn es „das System“ tut, dann wird es ewig dran laborieren – aber das sollte dich nicht betreffen (müssen)

Niemand kann dir deine Zugehörigkeit im Familiensystem absprechen – du kannst dich zwar so fühlen, als ob du ausgeschlossen wärst – aber du wirst IMMER dazu gehören – obs die anderen wollen oder nicht.

Und genau das ist etwas, was dir Halt geben kann und darf – du gehörst dazu – tief drinnen – in der Systemseele.

Den Rest des Beitrags lesen »