Glück kann man nicht kaufen …..

…… aber manchmal doch etwas steuern 😉

Und falls es doch nicht hilft, schadet es zumindest auch nicht.

….. ab 22.1. geht der Glücksplanet JUPITER in das Tierkreiszeichen WIDDER (bis Juni 2011). Daher ist eines der Jahresthemen der ersten Monate des Jahres 2011:

Beginnen Sie NEUES und packen Sie das GLÜCK jetzt beim Schopf!!

Das ist der Beginn eines Blogeintrages von La-Mia-Vita – direkt zum Artikel geht es ==> hier

Und nein, ich gehe nicht fremd und wechsle zur Astrologie, ich bleibe bei „meiner“ Human Design Matrix. Wobei ja auch wir von den Transiten durch die Planeten ausgehen, von daher können wir das super gut verbinden.

Und – wir vom Verein haben – ohne es vorher zu wissen – unsere Generalversammlung mit Neuwahlen auf den 23.1.2011 gelegt – passt ja hervorragend, der Beginn einer neuen Ära – eingeläutet am 2. Tag dieses neuen Zyklus.

Wobei ich dieses Datum aus Sicht unterschiedlichster Aspekte gewählt hatte, einerseits aus Sicht des Maya.Kalenders, wo mir ein lieber Freund in facebook geschrieben hatte, dass jetzt durch die Welle des weissen Hundes (was auch mein Geburtskin ist) aktuell ein guter Zeitpunkt ist, neue Dinge an zu packen, aber die Manifestation dessen sollte erst in der nächsten Welle – blaue Hand – durchgeführt werden, welche von 20.1. bis 1.2 stattfindet.

Mehr zu den jeweiligen 13-tägigen Wellen gibt es seit Anfang des Jahres auch immer zu finden auf meinem Ceteem© Online-Magazin, welches eben seit ein paar Tagen wieder in neuem Glanz erstrahlt und als Zusammenfassung all dessen dient, womit ich mich beschäftige – inkl. so ziemlich aller meiner Blogeinträge.

Und natürlich auch aus Sicht der Nummerologie – genauer gesagt – aus Sicht der symbolpsychologischen Geburtsdatenanalyse und/oder Pentalogie – mit welchen ich mich vor der Human Design Matrix intensiver beschäftigt habe.

2+3+1+2+0+1+1 = 10 = Neubeginn nach Veränderungsbereitschaft = Transformation

Wobei die einzelnen Zahlen des Datms stehen für

0 = VerÄnderung & NeuBeginn
1 = Ideen & Kreativität
2 = Abwägen & logische Überlegungen
3 = EntScheidung & TatImpuls

2 & 0 ergeben dann im Numeroskop auch noch die spirituelle Ebene
und in Verbindung mit der 1 auch noch das spirituelle Dreieck

Und wenn ich dann wieder zurück komme zur Human Design Matrix – dadurch, dass wir fast alle „oben ohne“ sind, d.h. Kopf und Ajna offen haben  – kann das – in Verbindung mit einem durch und durch spirituellen Tag – ja nur grenz.genial werden 😉

Und das gilt jetzt natürlich alles nicht nur für uns im Verein, sondern die Zeitqualitäten des Tages sind natürlich für alle ähnlich viel versprechend.

Ich möchte es von den Zahlen her noch mit dem 22. und dem 24. vergleichen

Beim 22. fehlt die 3 – d.h. es kann sein, dass wir am 22. im Grübeln hängen bleiben – und eben zu keiner EntScheidung kommen – vor allem auch, weil die 2 eben öfter vorkommt.

Und beim 24. ist es so, dass 4 für das Tun steht – es dabei aber sein kann, dass die EntScheidung – auf Grund der fehlenden 3 – von anderer Stelle getroffen wird.

In diesem Sinne – viel Glück – wann auch immer  – mit wem auch immer – und wo auch immer ihr etwas Neues startet.

Werbeanzeigen

Eine Antwort to “Glück kann man nicht kaufen …..”

  1. Tweets that mention Glück kann man nicht kaufen ….. « Lebenselixier – Zentrum zur Harmonisierung von Körper & Geist & Seele -- Topsy.com Says:

    […] This post was mentioned on Twitter by ChrisTina Maywald. ChrisTina Maywald said: Glück kann man nicht kaufen …..: …… aber manchmal doch etwas steuern 😉 Und falls es doch nicht hilft, schadet … http://bit.ly/ib2KtW […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: