Kreativ Blogger Award

Danke liebes Libellchen für die Ehre, dass du den „Kreativ-Blogger-Award“ an mich weiter gibst. Ich werde mich bemühen, ihn in Ehren zu halten und auch wirklich Jenen weiter zu geben, die es verdienen, in das Rampenlicht geholt zu werden.

Das war jetzt gar nicht so leicht, weil ich selbst vor lauter Schreiben nicht zum Lesen komme – aber ein paar wenige gibt es doch, die ich immer wieder so besuche, von daher bin ich jetzt endlich auch so weit, dass ich diesen Award weiter gebe.

Dir persönlich wünsche ich noch ganz viel Spaß beim bloggen und schreiben überhaupt und freue mich auf eine noch lange währende virtuelle und reale  Zusammenarbeit.

Mein Dank gilt auch den Initiatorinnen dieser Aktion und allen, die bisher mitgemacht haben und diese nette Idee auch noch weiter tragen werden.

Private Blogs lese ich eher selten, aber die, wo ich ab und zu gern rein schau sind (obwohl ich nicht kochen kann und es auch nicht tue ;-):

Kreadives aus der Suppenküche

und ein ganz neuer Blog einer ganz lieben Freundin, der grad zur rechten Zeit in mein Leben getreten ist – danke dafür, du sprichst mir in so vielen aus der Seele – und noch mehr freuts mich jetzt, dass ich lang genug abgewartet hab, um gleich auch dich zu beschenken – vor allem, weil auch das Libellchen „Schuld“ dran ist, dass du jetzt auch zu Schreiben begonnen hast

Sumpfzwiebel – raus aus dem Sumpf

ansonsten kenne ich eher nur geschäftsmässige Blogs, wo ich mich immer wieder mal drauf herum treibe:

Unternehmerinnen.Treffpunkt

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Schaffung eines Pools von TrainerInnen und Coaches

Heute möchte ich auf diesen unseren ersten Punkt des Zwecks des Vereins etwas genauer eingehen – wieder in Hinblick auf unsere Vision, die dahinter steht – so frei nach dem Motto

Together we are strong(er)

And together we’re strong
there are so many ways of looking at the world
Everyone has a different dream
yours may not be the same as mine

But when we’re together
we can make them all come true.

Ich wollte eigentlich das Lied posten, aber irgendwie reißt mich das, was ich auf youtube gfefunden hab, nicht wirklich mit *zugeb* 😉 daher nur das Zitat aus dem Text 😉

Und mir geht es hier auch nicht um ein Liebeslied – doch, schon, in gewisser Weise – aber dann doch nicht auf die Art, wie es im Song beschrieben ist. Der gesamte Text findet sich übrigens ==> hier.

  • Was bedeutet dies jetzt für uns als Verein?
  • Was bedeutet das für jene, die aktiv mitarbeiten wollen?
  • Was hat jede.r Einzelne davon, sich dem Verein als aktives Mitglied an zu schliessen?

Den Rest des Beitrags lesen »

individuelle Team.spieler

Es gibt sie wirklich schon – Menschen, die zusammen arbeiten wollen und können – die gemeinsame Win-Win-Situationen schaffen – ohne zu glauben, sich gegenseitig über.vor.teilen zu müssen, um selbst über.leben zu können.

Und wir werden in diesem Verein genau das vor.leben, was unser aller gemeinsame Vision ist – jede.r macht das, was sie/er am besten kann – und gemeinsam sind wir ein starkes Team, welches für jegliche Eventualitäten gerüstet ist. Den Rest des Beitrags lesen »

Harmonisierung

Wie kommen wir auf Harmonisierung von Körper und Geist und Seele?

Weil es uns ein persönliches Anliegen ist, diese drei Ebenen unseres individuellen Seins eben aus zu gleichen und zu harmonisieren.

Dazu können wir unterschiedlichste Methoden und Mittelchen benutzen – und wir stehen auch jeglicher Art von Zusammenarbeit und Kooperation aufgeschlossen gegenüber. Den Rest des Beitrags lesen »