die Ruhe vor dem Sturm ;-)

Vereins.technischer ZwischenBericht – nur, damit ihr nicht glaubt, dass nix los ist 😉

Am Sonntag, 23.1.2011 haben wir unsere ausserordentliche Generalversammlung mit Neuwahlen, wo wir unser funktionales Penta lt. PentaDesign manifestieren werden.

Zwischenzeitlich schreibe ich an einem Bericht über die vergangenen 2 Jahre – und erstelle ein Konzept für die weitere Vorgehensweise des Vereines.

Ich war ja jetzt 2 Tage auf einem Integrationsworkshop bei PentaDesign, wo es auch um DreamTeams ging – darum, wann wird aus einem funktionalen Penta wirklich ein DreamTeam?

  1. es müssen alle 12  Eigenschaften / Energien / Qualitäten eines Pentas vorhanden sein
  2. die einzelnen Mitglieder des Teams müssen auch wirkliche TeamPlayer sein, d.h. jede.r muss mindestens einen Kanal im Penta definiert haben
  3. es darf kein Manifestor / Initiator im Team involviert sein
  4. es muss einen Projektor / Koordinator geben, welcher den Input liefert und eben alles koordiniert.

Den Rest des Beitrags lesen »

funktionale Pentas funktionieren einfach ;-)

Es gibt auch im klassischen Human Design System die Bezeichnung Penta als Ausdruck für die Interaktion von mehr als 2 Personen, das Ehepaar Andreas und Nicole Ebhart aus Brunn am Gebirge haben das weiter erforscht und die Begrifflichkeit des

funktionalen Penta

kreiert. sogenannte „funktionale Pentas“ funktionieren ganz einfach – in jeglicher Bedeutung dieser Aussage:

  • Sie entstehen einfach – entweder es gibt sie – oder nicht
  • Sie sind „einfach“, wenn in einem Team diese 12 bestimmten Qualitäten vorhanden sind, „funktioniert“ das Team einfach „besser“
  • Sobald es ein funktionales Penta in einem Team gibt, dann fällt darin auch das Arbeiten wesentlich leichter, die ganzen Prozesse laufen fast wie von selbst
  • In einem Team, in welchen alle Qualitäten eines funktionalen Pentas vorhanden sind, gibt es während Teamprozessen auch keine persönlichen Animositäten
  • Ein funktionales Penta funktioniert in sich – als eigene Einheit – vergleichbar mit einem kleinen morphogenetischen Feld innerhalb des restlichen Universums

Den Rest des Beitrags lesen »

Tag der offenen Tür

Vorankündigung

Der Verein

Lebenselixier
Zentrum zur Harmonisierung von
Körper und Geist und Seele

öffnet eine seiner Pforten

Samstag, 15.5.2010
von 10 bis ca. 17 Uhr

im Seminarzentrum Brettenthaler
2651 Edlach 41

Ein reichhaltiges Programm (Details folgen) erwartet alle, die den Weg zum Fuß der Rax antreten und uns besuchen wollen. Auf zahlreiches Erscheinen freuen sich

Brigitte & ChrisTina

Zahlen.Mandala

Zahlen.Mandala

Grundlagen der
symbolpsychologischen Geburtsdatenanalyse

Termin / Ort

26. und 27. Juni 2009
Himmelreichgasse 9, A-2632 Göttschach

Den Rest des Beitrags lesen »

Änderung in der Xing.Gruppe

Wunderschönen sonnendurchfluteten Sonntag.Morgen @all.

Brigitte und ich sind gestern wieder etwas länger zusammen gesessen, um einige grundlegenden Änderungen/Neuerungen zu besprechen, die ich zwischenzeitlich auch teilweise umgesetzt habe. Den Rest des Beitrags lesen »

ZVR 021999723

Mit Datum 13.3.2009 erhielt ich folgendes Schreiben von der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen:

Es wird mitgeteilt, dass innerhalb der in § 13(1) iVm § 14 (1) Vereinsgesetz 2002, BGBl. I Nr. 66/2002, normierten Frist von vier Wochen seitens der zuständigen Vereinsbehörde keine Erklärung, dass die Aufnahme der Tätigkeit des Vereines nicht gestattet wird, ergangen ist. Den Rest des Beitrags lesen »

Seminarraum

Es gibt mal wieder Neuigkeiten.

Christoph und ich waren gestern mal wieder – auch in Sachen Verein – unterwegs – und haben uns u.a. den Seminarraum von Brigitte Brettenthaler in Edlach in der Prein an der Rax angeschaut. Den Rest des Beitrags lesen »