Sorgen

Was sind Sorgen?

Sorgen sind Gedanken, die man sich über ungelegte Eier macht, die vielleicht nie gelegt – und schon gar nicht ausgebrütet werden.

So rein metaphorisch betrachet 😉

Laßt euch das mal auf der Zunge zergehen – da gibt es Gedanken, die möglicherweise völlig aus der Luft gegriffen sind – und darüber zerbricht man sich sein Gehirn, um Problemsituationen zu er.finden – die möglicherweise überhaupt nicht eintreffen.

Auf der anderen Seite wird durch dieses Schaffen von Problemsituationen überhaupt erst der Nährboden geschaffen, dass sich selbsterfüllende Prophezeihungen bewahrheiten und realisieren können.

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Balance zwischen Geben und Nehmen

Wenn die Waage zu einer Seite ausschlägt, kommt der Mensch in ein Ungleichgewicht. Er „hängt“ in irgend eine Richtung, oder es läuft irgendwie Vieles schief.

Diese Aussagen können wir auch auf das Leben übertragen, wenn die Balance zwischen Geben und Nehmen nicht ausgeglichen ist, dann hängt das Leben auch irgendwie in eine Richtung, oder es läuft schief.

Den Rest des Beitrags lesen »

because oder „be cause“?

Wofür entscheidest du dich?

because

weil …..

Permanentes Hinterfragen, warum etwas so ist, wie es ist

oder

be cause

sei Ursache

Sei die Veränderung, die du dir für diese unsere Welt wünscht

Was bringt uns weiter?

Gegen Ungerechtigkeiten an zu kämpfen?

oder

Das Beste aus dem zu machen, was uns zur Verfügung steht?

Wenn (dir) alles möglich wäre:

In welcher Welt möchtest du leben? Den Rest des Beitrags lesen »