Yule = Winter.Sonnen.Wende nach Mond.Finsternis

Hallo Ihr Lieben,

wir machen unser nächstes Ritual im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spielen:

Yule = Wintersonnenwende

Die längste Nacht des Jahres
und gleichzeitig auch der Beginn des neuen Jahreszyklus
die Freude auf das neugeborene Licht

Dienstag, 21.2.2010
19:00 Uhr

Wintersonnenwende im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spielen, ChrisTina Maywald

Nachdem ab 7 Uhr früh eine totale Mondfinsternis zu sehen wäre, wenn wir was sehen würden und es nicht schon viel zu hell wäre – wollen wir am darauf folgenden Abend das „neue Jahr“ begrüssen und feiern, dass die Tage endlich wieder länger werden – und das Licht in die Welt zurück kehrt.

Yule – eines der 8 Hexenfeste, auch Wintersonnenwende, Jule, Mittwinter und bei den Druiden auch Alban Arthan (das Licht Arthurs) genannt. Mehr zum keltischen Jahreskreis auch auf Wikipedia oder zum hexischen Äquivalent, jetzt speziell in Bezug auf Yule bei Hexe Sione

ChrisTina Maywald, Göttschach, Himmelreichgasse, Wintersonnenwende, Yule

Anmeldungen
erbeten unter christina (at) lebenselixier.co.at
oder auch bei der entsprechenden Veranstaltung auf facebook

Veranstaltungsort:

ChrisTina Maywald
Himmelreichgasse 9
A-2632 Göttschach

 

Advertisements