Polarisation

Grenz.genial wie heftig grad diese Thematik zutage tritt – wie exzessiv Für und Wider diskutiert werden – in unterschiedlichsten Bereichen – irgendwie habe ich persönlich das Gefühl, dass sich die Menschheit wirklich grad in 2 Lager spaltet – die, die weiterhin leiden wollen und werden – und sich selbst das Leben schwerer machen, als es sein müsste – und jene, die aus jeder Situation das Beste machen – und das Leben an sich daher immer leichter werden kann und darf.

Und eben absolute Polarisation – das merke ich auch im persönlichen Bereich – entweder lieben mich die Menschen – oder sie haben ein nachhaltiges Problem mit mir 😉 Dabei bin ich allen gegenüber gleich – aber seit ich mich nicht mehr „verbiege“ fällt es mir überhaupt erst so richtig auf.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Ziele

Tja, wieder mal so ein zweischneidiges Schwert – weil eigentlich glaub ich fest daran, dass es nicht für jede.n optimal ist, sich Ziele zu setzen – also jetzt mal rein aus Sicht der Human Design Matrix.

Da gibts auf der einen Seite jene mit dem offenen Egozentrum, die jetzt nicht mit „dem“ starken Willen gesegnet sind – sich aber möglicherweise immer wieder beweisen wollen/müssen, dass sie besser sind, als sie selbst glauben – und eben gerade darum alles dran setzen, um einmal gesteckte Ziele zu erreichen.

Und auf der anderen Seite gibt es die Menschen mit offenem Wurzelzentrum, die sowieso schon dem Druck der halben Menschheit ausgesetzt sind – und wenn ihnen dann auch noch wer Druck macht, um Ziele zu definieren – und die dann auch noch erreichen zu wollen, dann ist das etwas, was nicht unbedingt nötig sein müsste.

Den Rest des Beitrags lesen »

ReflektorInnen / BeobachterInnen

Es gibt in meinem Blog über die Human Design Matrix eine neue Kategorie

ReflektorInnen / BeobachterInnen

Alle, die mich schon länger kennen, wissen, dass ich, wenn ein Thema immer wieder kommt, ichs über kurz oder lang „persönlich nehme“ – und mich dann auch ne Zeit lang intensiver damit beschäftige.

Voila – mein neues Thema – ReflektorInnen (lt Human Design System) – BeobachterInnen (lt PentaDesign) – eine Randgruppe – macht nur 1 % der Menschheit aus – und es gibt fast nichts darüber zu finden im Netz. Ich kenne mittlerweile 3 von ihnen – und ich finde, es ist an der Zeit, dass ich mich mit dieser Thematik auch schreibend auseinander setze.

Ich habe mehrere Bekannte, welche in ihren Einzelcharts – unbewusstes Design – und/oder – bewusste Persönlichkeit – keinerlei definierte Zentren haben – aber im integrierten Chart „passiert“ es eben eher selten, dass es wirklich keine definierten Kanäle und Zentren gibt.

gemeinsame Vision

Hatte ich gestern mein persönliches Angebot

CMB = Ceteem® Einzel.Intensiv.Seminare für Menschen mit besonderen Bedürfnissen

vorgestellt, möchte ich euch heute unsere gemeinsame Vision näher bringen, die uns als Verein ausmacht.

Eine Grundlage schaffen
für ein allseits bereicherndes MitEinander

bzw. noch kürzer ausgedrückt

Win-Win-Situationen in allen Lebenslagen kreieren

Und das alles basiernd auf

SelbstLiebe und SelbstErkenntnis
(oder auch „trotz“ bzw. „grad deswegen“)

Den Rest des Beitrags lesen »