Tag der offenen Tür am 30.4.2011

Es ist vollbracht – der erste Tag der offenen Tür seit der Neuwahl des Vereinsvorstandes Ende Jänner ist vorbei.

Tag der offenen Tür, Verein Lebenselixier, Zentrum zur Harmonisierung von Körper & Geist & Seele Verein Lebenselixier, Zentrum zur Harmonisierung von Körper & Geist & Seele, Tag der offenen Tür

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Umsicht

Weils grad mal wieder Thema war, möcht ich n paar Worte dazu sagen. Es geht in der Human Design Matrix um das Tor 33 – das ist bei der Kehle oben – das ist die Umsicht, die bei mir bewirkt, dass ich, trotzdem ich ein personelles Profil bin, dass eigentlich sehr egoistisch durch die Gegend latschen sollte – mich trotzdem darum kümmere, dass es anderen dabei auch gut geht.

Also jetzt mal so in groben Zügen ausgedrückt. Ich möche zwei Beispiele dazu geben – und auch, wie ich es zwischenzeitlich gelernt hab, dass ich mir selbst dadurch nicht mehr all zu viel Stress mache.

Den Rest des Beitrags lesen »

ZusammenArbeit

Mir ist vor Kurzem erst so richtig bewusst geworden, was ZusammenArbeit bedeuten kann – und wie es sich anfühlt 😉 Ich hab immer wieder mal in Teams gearbeitet – bin auch lt. der Human Design Matrix eher als TeamMensch zu sehen denn als Einzelkämpfer – aber was passieren kann, wenns wirklich passt, das darf ich erst jetzt so richtig geniessen.

Ich hab hier ja schon mehrfach von unserem „funktionalen Penta“ im Vorstand des Vereins berichtet – und mehr noch auf meinen Seiten über die Human Design Matrix – aber irgendwie hab ich grad das Gefühl, dass dieses Feeling auch ausstrahlt auf andere Bereiche meines Lebens.

Den Rest des Beitrags lesen »

HDM-Aufstellungen

Der Plan nimmt immer konkretere Formen an und es wird auch immer stimmiger *freu*

Ich hatte ja schon mal darüber geschrieben, dass wir die Idee haben, zum Tag der offenen Tür am 30.4.2011 so ne Art Aufstellung mit der Human Design Matrix zu machen.

Zwischenzeitlich nimmt diese Idee ganz konkrete Formen an – und wird letztendlich auch in die EinzelIntensivSeminare

nachhaltig einfliessen – als schnelle Art, das nachvollziehbar zu machen, was sonst nur theoretisch erklärt werden kann – die Human Design Matrix er.leben – mit allen Sinnen – Den Rest des Beitrags lesen »

ICH SEHE MICH – das 2. Buch von Libellchen Liebe

Es ist vollbracht – die erste echte Gemeinschaftsproduktion des Vorstandes des Vereins ist in der Druckerei – und wird rechtzeitig zum Tag der offenen Tür am 30.4.2011 aufliegen.

Libellchen Liebe

Ich sehe mich

ich sehe mich, Buch, Libellchen Liebe, Lebenselixier, Zentrum zur Harmonisierung von Körper & Geist & Seele Buch, Libellchen Liebe, ich sehe mich, Lebenselixier, Zentrum, Harmonisierung, Körper, Geist, Seele

Den Rest des Beitrags lesen »

von sich auf andere schliessen

Ich persönlich bin ja bis vor Kurzem davon überzeugt gewesen, dass jeder Mensch immer nur von sich auf andere schließt – und auch nur schliessen kann – weil ich ja nur das er.kennen kann, was ich schon kenne – und nur dann eine Chance habe, mich weiter zu entwickeln, wenn ich mich bewusst drauf einlasse, Neues zu lernen.

Diese meine Überzeugung hat sich letzte Nacht etwas – oder auch ganz nachhaltig – relativiert – nämlich speziell in Bezug auf meine bisherigen Erkenntnisse mit der Human Design Matrix.

Ich möchte es daher abwandeln in:

Jeder Mensch schliesst immer von sich auf andere
speziell in den Thematiken jener Zentren, in denen er definiert ist.

Beispiel – Emotionalzentrum Den Rest des Beitrags lesen »

Kontakt vermeiden

Hatte gestern mal wieder eine reale Diskussion mit einem lieben Bekannten, der im Laufe des Gespräches dann meinte – seit ich den Kontakt mit solchen Menschen vermeide, geht es mir besser.

Woraufhin ich ihn fragte, ob er seither vor ihnen Ruhe hätte – und er meinte – wenn du mich so fragst, nicht wirklich – und meine nächste Frage ihm dann überhaupt nicht recht war:

Was kannst du von denen, die dir derart aufn Keks gehen eigentlich lernen?

Und er wieder – naja, dass ich mich nicht mehr mit ihnen abgebe

Ok – und? Nutzt es was?

Nein – sie kommen immer wieder

Na also – was kannst jetzt von ihnen lernen?

Ich versteh jetzt deine Frage nicht

Den Rest des Beitrags lesen »