„Was macht euch als Verein einzigartig?“

War eine der Fragen, die mir vor Kurzem gestellt wurden und über die ich jetzt noch etwas intensiver nachgedacht habe – und noch weiter nachdenken werde – und wie für mich üblich – wieder mal gleich schriftlich, damits dann auch jederzeit nach zu lesen ist 🙂

Meine Antwort ist ganz einfach – wir arbeiten alle – mehr oder weniger intensiv – mit der Human Design Matrix – und die meisten von uns leben auch (nach) Huna, der Philosophie der hawaiianischen Kahunas – gemischt mit keltischem Brauchtum.

Doch Huna und Keltentum wird zwar überall mitschwingen, weil wir gar nicht mehr anders können – aber Hauptaugenmerk im gesamten Angebot wird die

Human Design Matrix

sein und werden. Dazu gleich als Beispiel unser erstes gemeinsames EinzelSeminarAngebot, wo wir grad noch nach einem geeigneten Namen suchen 😉

mitmachen und gewinnen

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Libellchens Geschichten

Ich betreue ja seit einiger Zeit u.a. einem Blog einer jungen Autorin, welche begonnen hatte, ihr letzte Beziehung in schreibender Form auf zu arbeiten – mit vielen Erkenntnissen – in einer ganz tollen Art zu schreiben

Libellchens Blog

Begonnen hatte alles unter dem Überbegriff „Meine kleine Seele“, wo sie die Geschichte des „süßen Typen“ aufgeschrieben hat – die letzten 3 Jahre nochmal durchlebt, aufgearbeitet und abgeschlossen hat.

Doch sie wollte nach etwas mehr als 30 Geschichten nicht aufhören – und begann die Geschiche „der Ex“, wo sie die vorhergehenede Beziehung aus ihrer heutigen Sicht beleuchtet.

Nachdem nicht nur mir diese Geschichten sehr gut gefallen haben – und noch immer gefallen, hatten wir gestern bei unserer Generalversammlung besschlossen, das irgendwas in der Art vielleicht auch für uns als Verein ganz interessant wäre – und Libellchen hat sich bereit erklärt, auch für den Verein eine Fortsetzungs.Geschichte zu schreiben.

Demnächst mehr – wird dann zu finden sein in einer neuen Kategorie mit dem Titel „die Geschichte“. vorab wird der aktuelle Vorstand vorgestellt – in einer fantastisch anmutenden Geshichte à la Libellchen.

In weiterer Folge ist dann auch geplant, für alle unseren aktiven Mitglieder Geschichten zur Verfügung zu stellen – Geschichten, welche jeweils deren Arbeit vorstellt – auf eine ganz andere Art und Weise, wie sie bisher werbetechnisch genutzt wurde – in der einzigartigen Form, in der Libellchen schreibt – lasst euch überraschen – und zur Überbrückung bis „unsere“ Fortsetzungsgeschichte anläuft – könnt ihr ja mal in den alten Geschichten nachlesen 😉