eingeklemmter Nerv

Auch etwas, was ich mir fallweise gönne – in wechselnden Intensitäten 🙂

Wenn ich etwas habe – also mich nicht wirklich xund fühle – dann schaue ich vorab mal, worin es mich physisch einschränkt – und lege das dann um auf den psychischen Bereich.

Beim eingeklemmten Nerv fallen mir spontan ein

  • ich kann mich nicht bücken
  • ich kann nichts heben
  • ich muss mir Ruhe gönnen

Wobei ichs mir meist im unteren Bereich gebe, was auch durchaus der Ischiasnerv sein kann.

Doch schauen wir auch noch, was Louise L. Hay dazu schreibt

Ischias
Scheinheiligkeit
Angst um Geld und vor der Zukunft

Rückenproblem oben
Mangel an emotionaler Unterstützung
Fühlt sich ungeliebt, hält selbst Liebe urück

Rückenprobleme mitte
Schuldgefühle.
Bleibt an „all dem Zeug da hinten“ hängen

Rückenprobleme unten
Furcht ums Geld
Mangel an finanzieller Unterstützung

Wenn man sich nicht bücken kann wirkt man irgendwie starr und unbeugsam – die gerade und aufrechte Haltung funktioniert – bei mir – auch viel besser, wenn der Rücken weh tut – es muss also nicht immer sein, dass man durch derartige Probleme krank aussieht – manchmal ist es einfach so, dass man eine viel respekteinflössendere Haltung einnimmt, wenn einem der Rücken weh tut 🙂

Louise L. Hay

Heile deinen Körper

Louise L. Hay, Heile deinen Körper

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: