Kontakt vermeiden

Hatte gestern mal wieder eine reale Diskussion mit einem lieben Bekannten, der im Laufe des Gespräches dann meinte – seit ich den Kontakt mit solchen Menschen vermeide, geht es mir besser.

Woraufhin ich ihn fragte, ob er seither vor ihnen Ruhe hätte – und er meinte – wenn du mich so fragst, nicht wirklich – und meine nächste Frage ihm dann überhaupt nicht recht war:

Was kannst du von denen, die dir derart aufn Keks gehen eigentlich lernen?

Und er wieder – naja, dass ich mich nicht mehr mit ihnen abgebe

Ok – und? Nutzt es was?

Nein – sie kommen immer wieder

Na also – was kannst jetzt von ihnen lernen?

Ich versteh jetzt deine Frage nicht

Den Rest des Beitrags lesen »

ich sehe dich / mich

Ja – offenischtlich hab ich zu oft “Avatar” geschaut ;-)

Aber ist einfach ein grenzgenialer Film – und das, was mir am Besten gefallen hat – war und ist

“Ich sehe dich”

als Ausdruck dafür, dass das Gegenüber als das wahrgenommen wird, was es ist – und was es sein könnte, wenn es alles zulassen würde, was in ihr/ihm veranlagt ist.

Dazu passt auch ganz gut ein Zitat von Virginia Satir, welches ich heute mal wieder gelesen habe:

“Ich glaube daran, dass das größte Geschenk, das ich von jemandem empfangen kann, ist, gesehen, gehört, verstanden und berührt zu werden.
Das größte Geschenk, das ich geben kann, ist, den anderen zu sehen, zu hören, zu verstehen und zu berühren. Wenn dies geschieht, entsteht Kontakt.”

Den Rest des Beitrags lesen »

bewusste Menschen

Ich habe einen lieben Freund, der fallweise den Begrff “die/der ist bewusst” verwendet – und irgendwie fasziniert mich diese Aussage, bzw. fällt sie mir in letzter Zeit immer wieder ein.

Keine Ahnung, ob meine Interpretation von “bewusst sein” auch nur annähernd dem entspricht, wie es er jetzt konkret meint, aber ich für mich habs jetzt mal so in etwa definiert.

“Bewusste Menschen” sind nicht nur sich selbst bewusst, sondern nehmen auchihre Umgebung bewusst wahr – sie “vegetieren” nich vor sich hin, bzw. “funktionieren” auch nicht nur, sondern schauen sich um, reflektieren immer wieder ihr eigenes Sein – und empfinden sich – mehr oder weniger – auch als Teil einer Gesamtheit.

Den Rest des Beitrags lesen »

Struktur & Ordnung

Mir war jetzt heut Nacht aufgefallen, dass diejenigen, die jetzt schon ziemlich fix sind, dass sie im Verein mittun werden, eher die sind, um die es mir eigentlich gar nicht gegangen wäre ;-) Den Rest des Beitrags lesen »

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.